Samsung: Steht eine Talfahrt bevor?

Smartphones

Dienstag, 12. August 2014 17:35
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Es stehen harte Zeiten an für Samsung: In China und Indien scheint man Marktanteile zu verlieren. Der südkoreanische Smartphone- und Elektronikhersteller sieht sich selbst jedoch weiter vorn.

Am heutigen Dienstag wurde bekannt, dass die Ratingagentur Fitch den Ausblick für den Smartphone-Platzhirsch Samsung gesenkt hat. Hinter dem herabgestuften Rating stecken die derzeit rasant wachsenden Billig-Wettbewerber aus Indien und China. Fitch prognostiziert, dass Unternehmen wie Micromax und Xiaomi in den nächsten Monaten so viel Boden gutmachen werden, dass Samsungs weltweiter Marktanteil bei Smartphones im nächsten Jahr auf 25 Prozent fallen könnte. Bisher wird Samsungs Marktanteil auf etwa 31 Prozent geschätzt.

Meldung gespeichert unter: Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...