Samsung startet Verkauf von Tizen-TVs

Smart TV

Donnerstag, 5. Februar 2015 09:38
Samsung

SEOUL (IT-Times) - Samsung hat den Verkauf von Smart-TVs mit dem Betriebssystem Tizen in Südkorea gestartet. Der südkoreanische Technologiekonzern will in naher Zukunft auch weitere Haushaltsgeräte mit Tizen ausstatten.

Wie der Unterhaltungskonzern Samsung am heutigen Donnerstag mitteilte, verkauft man ab sofort Smart-TVs mit 4K-Auflösung, auf denen das hauseigene Betriebssystem Tizen läuft. In Südkorea sind derzeit verschiedene Geräte mit einer Bilddiagonale von 55 bis 88 Zoll verfügbar. Das kleinste Gerät ist zu einem Preis von 5.000 US-Dollar erhältlich. Nachdem bereits mehrere Release-Termine für ein Tizen-Smartphone abgesagt wurden, scheint sich Samsung mit dem Betriebssystem nun auf Haushaltsgeräte konzentrieren zu wollen. So sollen in naher Zukunft auch Waschmaschinen, Kühlschränke und andere Geräte, die im Haushalt der Zukunft (Smart Home) Verwendung finden können, mit Tizen ausgestattet werden.

Meldung gespeichert unter: Tizen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...