Samsung: Smartphone-Produktion in Indonesien?

Smartphones

Montag, 18. August 2014 17:52
Samsung

SEOUL (IT-Times) - Samsung strebt mit seiner Mobiltelefon-Produktion offenbar gen Indonesien. Eine bereits bestehende Fabrik des Herstellers von Unterhaltungselektronik könnte umfunktioniert werden.

So befinde sich Samsung derzeit in Gesprächen mit der indonesischen Regierung. Mit einer Produktion von Mobiltelefonen in Indonesien wolle man die Anforderungen des dortigen Marktes besser umsetzen und diesen so optimaler erschließen. Ein Grund für diesen Schritt ist aber wohl auch und vor allem der geplante Steuersatz von 20 Prozent in Indonesien auf importierte Luxusgüter wie Smartphones. Dies berichtet das Wall Street Journal unter Bezugnahme auf unternehmensnahe Quellen. Für die Produktion könnte eine bereits bestehende Produktionsstätte in Jakarta genutzt werden, wo zurzeit noch andere elektronische Geräte gefertigt würden.

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...