Samsung sichert sich 95 Prozent aller Android-Gewinne im ersten Quartal

Android-Geräte

Donnerstag, 16. Mai 2013 14:54
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Samsung ist mit Android-Smartphones dick im Geschäft. Dies zeigt sich an den jüngsten Marktentwicklungen. Laut Strategy Analytics sicherte sich Samsung im vergangenen ersten Quartal 2013 rund 95 Prozent aller Android-Gewinne.

Dies sei ein neuer Rekord für Samsung und zeige, dass rivalisierende Android-Hersteller zunehmend Schwierigkeiten hätten, mit Android-Geräten Geld zu verdienen. Die Ergebnisse der Strategy Analytics Studie sind nicht überraschend, zeigen Daten, dass Apple und Samsung zusammen für alle Smartphone-Industriegewinne verantwortlich zeichnen. Andere Smartphone-Anbieter wie zum Beispiel HTC haben zunehmend Schwierigkeiten überhaupt schwarze Zahlen zu schreiben, so der Branchendienst BGR. (ami)

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...