Samsung SDI steigt in den OLED-TV-Markt ein

Freitag, 28. Dezember 2007 18:20
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL - Der südkoreanische Display-Hersteller Samsung SDI (WKN: 923086) wird pünktlich zur CES 2008 im Januar einen 31-Zoll großen OLED-Bildschirm vorstellen, mit dem das Unternehmen im TV-Markt stärker Fuß fassen will.

Organische Leuchtdioden sind heute schon in einigen Mobiltelefonen und LCD TV-Geräten zu finden und zeichnen sich durch eine besonders hohe Flexibilität und kostengünstige Herstellung aus. Hellere Bilder und weniger Stromverbrauch sind weitere Vorteile der OLED-Technik, die nunmehr auch Einzug im TV-Bereich hält.

Meldung gespeichert unter: Samsung SDI Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...