Samsung rechnet mit hoher Exportrate

Freitag, 26. November 2004 11:00

Samsung Electronics Co. Ltd. (WKN: 881823<SSUN.FSE>): Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung Electronics Co. hat heute angegeben, dass das Unternehmen bis zum Jahresende voraussichtlich im Gesamtjahr 2004 Waren im Wert von 35 Mrd. US-Dollar exportiert haben wird. Dies entspräche einem Wertanteil von 16,8 Prozent an der gesamten Exportmasse Südkoreas innerhalb dieser Periode, so ein Sprecher von Samsung.

In den ersten neun Monaten dieses Jahres hat der Hersteller elektronischer Geräte bereits Produkte im Wert von 30,9 Mrd. US-Dollar exportiert. Hierzu zählen unter anderem Speicherchips, Mobilfunkgeräte und Flachbildschirme. Die Chip-Exporte machten hierbei nach Angaben von Samsung 34,7 Prozent der Gesamtsumme aus, der Export von Equipment für Telekommunikation 33,1 Prozent. (ako/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...