Samsung profitiert von Sprint Nextels WiMax-Plänen

Dienstag, 28. August 2007 17:46
Samsung

SEOUL/NEW YORK - Samsung Electronics Co. Ltd. (WKN: 881823) profitiert von den Investitionsplänen der Sprint Nextel Corp. (WKN: 857165). Durch den Auftrag soll das WiMAX-Angebot des US-Unternehmens im Raum New York aufgebaut werden.

Sprint Nextel gab erst kürzlich bekannt, bis zum Jahr 2010 kräftig in den mobilen Standard investieren zu wollen. Bis zu fünf Mrd. US-Dollar sollen demnach fließen. Samsung soll neben dem Raum New York auch in Washington, Baltimore, Philadelphia, Providence und Boston Mobiltelefone der vierten Generation (4G) anbieten.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...