Samsung präsentiert zwei neue Smartphones und ein Payment-System

Smartphones und Payment-Systeme

Freitag, 14. August 2015 09:58
Samsung Galaxy S6 Edge +

NEW YORK (IT-Times) - Der südkoreanische Elektronikhersteller Samsung Electronics hat zwei neue Smartphones sowie ein neues mobiles Payment System präsentiert. Das Unternehmen will wieder im Smartphone-Markt angreifen und seine Marktanteile verteidigen.

Mit dem Samsung Galaxy S6 Edge+ und dem Galaxy Note 5 hat Samsung in New York zwei neue Smartphones präsentiert. Darüber hinaus wurde mit Samsung Pay ein mobiles Payment-System präsentiert, das Wettbewerbern wie Apple (Apple Pay) oder Google (Android Pay) die Stirn bieten soll.

Laut dem Wall Street Journal will die Samsung Electronics Co. Ltd. (WKN: 881823) mit dem Galaxy S6 Edge+ wieder erfolgreicher im Premium-Smartphone-Bereich sein, wo die Koreaner den Hauptteil der Einnahmen im mobilen Sektor generieren.

Meldung gespeichert unter: Samsung Galaxy

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...