Samsung präsentiert neues Note-Smartphone in Berlin

IFA 2014

Mittwoch, 3. September 2014 17:35
Samsung Galaxy Note 4

BERLIN (IT-Times) - Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung hat heute den Nachfolger der Galaxy Note-Reihe präsentiert. Das neue Smartphone wurde auf der IFA 2014 in Berlin vorgestellt.

Das neue Galay Note 4 von Samsung besitzt ein 5,7 Zoll großes Quad HD Super-Amoled-Display. Zudem verfügt das neue Smartphone über neue Features wie einem Fingerabdruck-Scanner sowie Wasser- und Staub-Resistenz. Laut Internet-Portal Engadget besitzt das Galaxy Note 4 eine 16 Megapixel Kamera. Auch die Frontkamera wurde mit einer 3,7 Megapixel-Kamera verbessert. Die Hardware des neuen Samsung-Smartphones enthält einen Octa-Core Exynos Chipsat. Dieser ist in einen 1,9 GHZ Quad-Core-Prozessor für anspruchsvolle Anwendungen sowie einem 1,3 GHZ Quad-Core Prozessor für leichtere Aufgaben aufgeteilt. In anderen Bereichen arbeitet das Gerät mit einem 2,7 GHZ Snapdragon Prozessor.

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...