Samsung präsentiert Windows 8 Geräte

Donnerstag, 30. August 2012 10:26
Samsung Galaxy Camera

BERLIN (IT-Times) - Von der IFA gibt es derzeit viele Produktneuheiten, auch aus dem Hause Samsung. Neben einer Galaxy Kamera sowie dem Galaxy Note II stellte das Unternehmen auch einige Windows 8 Geräte vor.

Samsung scheint in Zukunft sowohl auf die Kooperation mit Google als auch mit Microsoft zu setzten. Gestern wurde zum einen die erste Galaxy Camera präsentiert. Diese basiert auf Android 4.1 „Jelly Bean“ und ermöglicht es aufgenommenen Fotos online zu verschicken und mit anderen Nutzern zu teilen. Das Gerät verfügt ferner über einen 16 Megapixel 1/2.3“ BSI CMOS Sensor, ein 21-fach Zoom-Objektiv mit einer Ausgangsbrennweite von 23mm sowie über ein 4,8-Zoll HD Super Clear LCD-Display. Mit „Photo Wizard“ ist die Bildbearbeitung direkt auf dem Gerät möglich.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...