Samsung nimmt Google ins Visier und bereitet Billig-Tablet PC vor

Tablet PCs

Donnerstag, 24. Januar 2013 09:09
Samsung Unternehmenslogo

TAIPEI (IT-Times) - Der Elektronikgigant Samsung Electronics plant offenbar den nächsten Coup im Tablet PC Markt. Nach einem Bericht von DigiTimes zu Folge wollen die Südkoreaner einen neuen 7-Zoll großen Tablet in diesem Jahr auf den Markt bringen.

Der Clou: Der Billig-Tablet soll lediglich 149 US-Dollar kosten, womit der Samsung-Tablet billiger wäre als der Nexus 7 von Google. Google bietet derzeit seinen Android-basierten Nexus 7 Tablet für 199 US-Dollar an. Samsung will neben dem Billig-Tablet weitere kostengünstige Tablet PCs auf den Markt bringen. Dazu gehört unter anderem ein neues 10,1-Zoll großes Modell als auch ein 8-Zoll großer Tablet PC. Laut DigiTimes will Samsung in 2013 rund 40 Millionen Tablet PCs ausliefern und damit seinen Tablet-Absatz gewaltig steigern, nachdem die Südkoreaner in 2012 etwa 15 Millionen Tablet PCs verkauft haben dürften. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Samsung und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...