Samsung muss gegen Apple klein beigeben

Patentstreit

Mittwoch, 4. Juli 2012 10:32
Samsung Unternehmenslogo

SAN JOSE (IT-Times) - Der Patentstreit zwischen den beiden Smartphone-Riesen will kein Ende nehmen: Samsung muss eine weitere Niederlage gegen Apple verkraften.

Samsung hatte gefordert, eine Verkaufssperre für das Galaxy Nexus-Smartphone in den USA zeitlich zu verschieben, Apple hielt dagegen. Die Südkoreaner hatten keinen Erfolg, US-Richter Lucy Koh lehnte den Antrag am gestrigen Dienstag ab. Der Fall ist keine Neuigkeit: Erst kürzlich wurde eine Verschiebung der US-Verkaufssperre für das Samsungs Galaxy Tab 20.1 abgelehnt.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...