Samsung mit neuem Netzwerk für App-Entwickler

Apps

Donnerstag, 5. Dezember 2013 18:16
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Samsung fasst die ganz Kleinen ins Auge: Gemeinsam mit dem Unternehmen Fingerprint will das Unternehmen ein Netzwerk für Kinder-Apps einrichten.

Im Zuge des Projektes sollen Applikationen und Spiele entwickelt werden, die auf Kinder zwischen drei und sieben Jahren ausgerichtet sind, berichtet das Imternet-Portal VentureBeat. Das Ziel ist es, kinderfreundliche Applikationen mit Bildungsaspekt für Samsung-Geräte zu entwickeln. Das Netzwerk soll den Namen "Samsung Kids' Mobile Network Powered by Fingerprint" tragen und vorerst in Südostasien und Ozeanien eingeführt werden. Bis zum ersten Quartal 2014 soll das Projekt angelaufen sein.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...