Samsung: Markt für Smartphones verdreifacht sich bis 2012

Montag, 20. April 2009 17:16
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL - Der südkoreanische Elektronikspezialist Samsung Electronics (WKN: 881823) erwartet bis zum Jahr 2012 eine Verdreifachung des weltweiten Smartphone-Marktes. Das hat das Unternehmen gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters geäußert.

Samsung Mobile Display, das Joint Venture  von Samsung Electronics und Samsung SDI, erwartet ein Wachstum des globalen Smartphone-Marktes bis 2012 von 500 Mio. verkauften Units. In 2009 sollen rund 170 Mio. Smartphones weltweit abgesetzt werden. Trotz der weltweiten Wirtschaftskrise rechnet das Unternehmen mit steigenden Absatzzahlen im Smartphone-Markt. Während die Nachfrage nach Mobiltelefonen weltweit insgesamt rückläufig ist, steigt der Absatz von Smartphones, wie dem iPhone von Apple oder dem BlackBerry von Research In Motion. Bis zum Jahr 2012 soll der Markt für Smartphones rund 29 Prozent des weltweiten Mobilfunkmarktes ausmachen, erklärte Samsung. In 2009 solle der Anteil bei 14 Prozent liegen.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...