Samsung liefert fünf Millionen Galaxy Note aus

Mittwoch, 28. März 2012 15:31
Samsung Galaxy Note

SEOUL (IT-Times) - Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung Electronics hat der Markteinführung im Oktober 2011 mehr als fünf Millionen Galaxy Note Geräte ausliefern können, wie der Branchendienst Ubergizmo berichtet.

Anfang Februar meldete Samsung, dass bereits zwei Millionen Galaxy Note Geräte über die Ladentheke gingen. Beim Galaxy Note handelt es sich um ein Hybrid-Gerät, eine Mischung aus Tablet und Smartphone. Das Galaxy Note verfügt über ein 5,3-Zoll großes Super AMOLED-Display mit einer Auflösung von 800x1280 Pixel und ist mit einem 1,4GHz Dual-Core Prozessor ausgestattet, wobei auf dem Gerät Android 2.3 zum Einsatz kommt. (ami)

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...