Samsung lässt Verfügungsklagen überraschend fallen

Patentstreit

Dienstag, 18. Dezember 2012 17:04
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Der Klügere gibt nach: Samsung ließ am heutigen Dienstag überraschend die Verfügungsklagen gegen Apple in fünf europäischen Ländern fallen.

In Deutschland, dem Vereinigten Königreich, Frankreich, Italien und den Niederlanden fordert die Samsung Electronics Co. Ltd. (WKN: 896360) ab sofort keine einstweilige Verfügung mehr für den US-Konzern. Medienberichten zufolge will der südkoreanische Konzern einen fairen Wettbewerb und die Entscheidungsfreiheit der Kunden mit dieser Strategie fördern.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...