Samsung kauft in USA zu

Strategie

Dienstag, 29. Januar 2013 11:04
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Samsung wagt weitere Schritte auf dem Gesundheitsmarkt. Der Chip-Hersteller akquirierte das US-Start-Up-Unternehmen NeuroLogica.

Das neueste Tochterunternehmen von Samsung Electronics, NeuroLogica, stellt mobile Computer-gesteuerte Tomographen her. Das Hardware-Start-Up mit Sitz in Massachusetts wurde 2004 gegründet, wie der Nachrichtendienst Reuters bekannt gab. Die Übernahme, über deren finanzielles Volumen nichts bekannt wurde, geschieht im Rahmen des Vorhabens einer vermehrten Tätigkeit im Bereich medizinischer Geräte. Samsung Electronics möchte sich so eine klare Position im Wettbewerb mit General Electric und der Philips AG schaffen.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...