Samsung kann drei Millionen Galaxy S in den USA verkaufen

Dienstag, 9. November 2010 09:38
Samsung Galaxy S2

SEOUL (IT-Times) - Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung Electronics hat bis dato drei Millionen Galaxy S Smartphones in den USA verkaufen können, nachdem das Handy im Juli in Amerika auf den Markt kam, wie Reuters berichtet.

Insgesamt hat Samsung bislang sieben Millionen Galaxy S Smartphones weltweit absetzen können, so Samsung Chef-Marketing-Manager Paul Golden. Inzwischen sei man in der Situation, in der Lieferengpässe dem Unternehmen zu schaffen machen, so der Manager. (ami)

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...