Samsung ist angeblich an webOS interessiert

Dienstag, 30. August 2011 08:59
Samsung

TAIPEI (IT-Times) - Der Elektronikkonzern Samsung Electronics hat nach Medienberichten zufolge bereits den ehemaligen HP-Manager der PC-Sparte Raymond Wah abgeworben, der künftig das PC-Geschäft von Samsung managen soll.

Zudem soll Samsung auch Interesse an dem Betriebssystem webOS signalisiert haben, wobei ein Kauf des Geschäfts erwogen wird, um gegen Apple (iOS) und Google (Android) zu konkurrieren, meldet nunmehr der Branchendienst DigiTimes.

Zuvor dementierte Samsung bereits Gerüchte, wonach das Unternehmen am Kauf der zum Verkauf stehenden PC-Sparte von Hewlett-Packard (HP) interessiert sei, nachdem entsprechende Gerüchte aufkamen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder Samsung via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...