Samsung hofft mit dem Galaxy Note II auf neuen Verkaufsschlager

Smartphone/Tablet

Donnerstag, 27. September 2012 14:56
Samsung Galaxy Note 2

SEOUL (IT-Times) - Der Elektronikkonzern Samsung Electronics hofft, dass sich der Nachfolger das Galaxy Note, das Galaxy Note II in den ersten drei Monaten deutlich besser verkaufen wird, als das Vorgängermodell.

Entsprechend äußerte sich Samsung Mobile Chief J.K. Shin gegenüber Bloomberg. Shin geht davon aus, das Samsung in den ersten drei Monaten nach Markteinführung drei Mal so viele Galaxy Note II Phablets verkaufen wird als vom ersten Modell. Bereits vom ersten Phablet  konnte Samsung mehr als fünf Millionen Einheiten in den ersten sechs Wochen nach Markteinführung absetzen. Auf Basis dieser Zahlen dürfte Samsung davon ausgehen, in den ersten drei Monaten mehr als 15 Millionen Galaxy Note II Geräte verkaufen zu können. Samsung hat am Mittwoch seinen Galaxy Note II im Heimatmarkt Südkorea auf den Markt gebracht, in den kommenden Wochen soll das Gerät in weiteren Märkten auf den Markt kommen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...