Samsung hat Sony zum Vorbild

Montag, 26. November 2001 08:45

Samsung Electronics (Korea: 05930, WKN: 881823<SSUN.FSE>): Der koreanische Elektronikkonzern Samsung sieht sich auf bestem Weg, ein globales starkes Unternehmen zu werden. Als Vorbild dienen dafür die Japaner von Sony. Dazu unternimmt das Unternehmen aktuell Schritte, um seine Handyverkaufszahlen in die Höhe zu schrauben und um ein Netzwerk vor allem für Privatkunden aufzubauen.

Am Montag nannten Unternehmensvertreter diese ambitionierten Pläne, die in einem gewissen Widerspruch zu den zurückgeschraubten Investitionen stehen. In der jüngeren Vergangenheit hatte Samsung bekannt gegeben, im kommenden Jahr seine Investitionen um 35 Prozent gegenüber dem laufenden Jahr zu senken. Endgültige Pläne sollen nun aber erst im Februar bekannt gegeben werden. Dann werden auch die Zahlen des aktuellen Geschäftsjahres veröffentlicht werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...