Samsung hängt Apple weiter ab

Smartphones

Freitag, 26. Juli 2013 09:13
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-TIMES) - Samsung baut die Führung auf dem Markt für Smartphones weiter aus. Wettbewerber Apple muss hingegen sinkende Marktanteile für das iPhone hinnehmen.

Nach Erkenntnissen der Marktforscher von Strategic Analytics kontrollierte Samsung im zweiten Quartal ein Drittel des lukrativen Marktes für Smartphones. Gegenüber dem Vorjahr stieg der Marktanteil von 31 auf nunmehr 33 Prozent. Das iPhone von Apple verbuchte mit einem 13,6 Prozent (Q2 2012: 16,6 Prozent) großen Stück vom Smartphone-Kuchen den schlechtesten Wert im zweiten Quartal seit dem Jahr 2010. Allerdings konnte Apple dabei die Zahl der ausgelieferten iPhones von 26 Millionen Stück im zweiten Quartal 2012 auf 31,2 Millionen Geräte im Juniquartal dieses Jahres steigern, blieb damit jedoch hinter dem Wachstum des Gesamtmarktes von 47 Prozent deutlich zurück.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...