Samsung hält Produktion von Galaxy Tab 2 an - Aufrüstung auf Quad-Core Prozessor

Donnerstag, 19. April 2012 15:01
Samsung Galaxy Tab 2

SEOUL (IT-Times) - Nach einem Bericht von NetBookNews zufolge soll Samsung die Produktion des neuen Galaxy Tab 2 (10.1) gestoppt haben, um den Tablet mit einem schnelleren Quad-Core-Prozessor aufzurüsten. Hintergrund ist offenbar die starke Dominanz von Apple mit seinem neuen iPad, der in punkto Schnelligkeit neue Maßstäbe setzt.

Mit der Aufrüstung auf einen Quad-Core-Prozessor soll der Galaxy Tab 2 konkurrenzfähiger werden. Bestätigen wollte Samsung die Meldung aber bislang nicht. Der Vorverkauf des Galaxy Tab 2 war ursprünglich für den 4. Mai 2012 angesetzt, wobei der Tablet offiziell am 13. Mai in den USA für 399,99 US-Dollar in den Handel kommen sollte. Noch ist unklar, ob Samsung die Markteinführung wegen des Produktionsstopps nach hinten verschieben wird. (ami)

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...