Samsung goes to Malaysia

Consumer Electronics

Freitag, 23. November 2012 11:12
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Der südkoreanische Technologiekonzern Samsung plant eine Übersee-Niederlassung in Malaysia zu errichten. Der Standort soll der größte außerhalb Südkoreas werden.

Der Bildschirm- und Batterie-Hersteller Samsung SDI, ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Electronics Co. Ltd. (WKN: 881823), wird bis 2015 das größte Werk außerhalb des Stammsitzes in Südkorea in Malaysia bauen. Datuk Seri Mustapa Mohamed, Minister International Trade and Industry in Malaysia, erwähnte in einem Gespräch mit der The Malaysian Reserve, dass SDI CEO Park Sang Jin den Standort aufgrund der industriellen Infrastruktur, politischer Stabilität und qualifizierter Arbeitskräfte ausgewählt hat. In Kuala Lumpur, der Hauptstadt Malaysias, betreibt Samsung bereits eine Niederlassung, in die insgesamt 1,6 Mrd. US-Dollar investiert wurde.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...