Samsung Galaxy S6 Absatz übertrifft Vorgänger in Südkorea

Smartphones

Mittwoch, 15. April 2015 08:55
Samsung Galaxy S6

SEOUL (IT-Times) - Seit Freitag ist auch Samsungs neues Smartphone-Flagschiff, das Samsung Galaxy S6 und S6 Edge verfügbar. Laut koreanischen Medienberichten läuft der Abverkauf der neuen Telefone äußerst vielversprechend.

Laut Yonhap News befindet sich das Galaxy S6 and S6 Edge auf einem guten Weg, die hohen Erwartungen der Analysten mehr als zu erfüllen. Analystenschätzungen reichen bis zu 55 Mio. verkaufte Einheiten bis Jahresende. Im Heimatmarkt Südkorea haben das Galaxy S6 und das S6 Edge bereits jeden Vorgänger übertroffen, was die Absatzzahlen zur Markteinführung betrifft, heißt es. Samsung soll inzwischen sogar mit Lieferengpässen kämpfen, die wohl noch ein paar Wochen dauern werden, heißt es aus der Industrie. Überraschend ist auch, dass das teuere Samsung Galaxy S6 Edge für rund die Hälfte des Absatzes verantwortlich zeichnen soll. Zuvor berichtete bereits T-Mobile in den USA von einer hohen Nachfrage im Bezug auf die beiden neuen Samsung-Telefone. (ami)

Meldung gespeichert unter: Samsung Galaxy S6

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...