Samsung: Galaxy S5 soll im April kommen

Smartphones

Donnerstag, 9. Januar 2014 09:44
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Medienberichten zufolge will der südkoreanische Elektronikhersteller Samsung sein neues Flaggschiff-Smartphone im April präsentieren. Das Galaxy S5 könnte dabei auch über eine Technologie zum Scannen der Iris verfügen.

Lee Young Hee, Executive Vice President der Mobilfunksparte von Samsung, kündigte zudem ein neues tragbares Gerät passend zum S5 als Evolution der Galaxy Gear Smartwatch an, so der US-Nachrichtendienst Bloomberg. Um im Wettbewerb gegen Apple zu bestehen, überlegt Samsung auch, einen Augen-Scanner in das im Frühjahr erscheinende S5 einzubauen.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...