Samsung Galaxy S5 Prime wird offiziell - Galaxy S5 mit QHD Display

Smartphones

Mittwoch, 18. Juni 2014 16:20
Samsung Galaxy Prime

SEOUL (IT-Times) - Der koreanische Elektronikkonzern Samsung Electronics hat eine verbesserte Version seines Verkaufsschlagers Galaxy S5 vorgestellt. Zuvor kursierte das Smartphone in der Gerüchteküche unter dem Namen „Galaxy Prime“. Offiziell heißt das neue Smartphone nunmehr Galaxy S5 LTE-A.

Das Galaxy S5 LTE-A unterstützt Download-Geschwindigkeiten von bis zu 300MB pro Sekunde und kommt zudem mit einem 5,1-Zoll großen Super AMOLED QHD Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1440 Pixel und einer Bilddichte von 576 ppi daher. Im inneren arbeitet ein 2,5GHz Quad-Core Qualcomm Snapdargon 805 Prozessor inklusive Adreno 420 Grafikprozessor sowie ein 3GB großer RAM-Speicher. Ebenso wie im „älteren“ Galaxy S5 finden sich auch im neuen Galaxy S5 LTE-A eine 16-Megapixel-Kamera, ein Fingerabdruck-Scanner und ein Herzfrequenzsensor.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...