Samsung: Galaxy S III wird erstes SAFE-Smartphone

Dienstag, 19. Juni 2012 08:24
Samsung Galaxy S3

DALLAS (IT-Times) - Wie Samsung am Vortag mitteilte, wird das Galaxy S III Handy, dass erste SAFE (Samsung Approved for Business) gekennzeichnete Smartphone sein. Mit der Kennzeichnung verspricht Samsung besonders hohe Sicherheitsstandards und Features, wodurch das Smartphone auch für den Einsatz in Unternehmen optimiert ist.

Zum Beispiel verfügt das Samsung Galaxy S III über eine AES-256 Bit Verschlüsselung, erweiterten Microsoft Exchange Support und eine integrierte Unterstützung für Virtual Private Network (VPN) und Mobile Device Management (MDM). Samsung Mobile Vice President Tim Wagner bezeichnete das Galaxy S III als das „nächste große Ding in Unternehmen“. Das mit Android 4.0 bestückte Galaxy S III wird noch im Juli in den USA bei allen großen US-Mobilfunk-Netzbetreibern (Verizon Wireless, AT&T, Sprint, T-Mobile USA und U.S. Cellular) verfügbar sein. (ami)

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...