Samsung Galaxy S II verkauft sich besser als das iPhone 4

Mittwoch, 4. Mai 2011 10:05
Samsung Galaxy SII

SEOUL (IT-Times) - Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung Electronics kann einen Erfolg mit seinem neuem Flagschiff-Smartphone Samsung Galaxy S II vermelden. Die Vorstellungen für das Android-basierte Samsung Galaxy S II haben in Korea bereits die Marke von 200.000 Einheiten überschritten, womit sich das Gerät deutlich besser verkauft, als das iPhone 4 von Apple, so der Branchendienst Electronista.

Apple hatte für sein iPhone 4 in Südkorea etwa 100.000 Vorbestellungen verzeichnet. Samsung hofft, in diesem Jahr etwa zehn Millionen Galaxy S II Smartphones weltweit verkaufen zu können. (ami)

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...