Samsung forciert Lifestyle - Galaxy S5 wird Fitness-Handy

Smartphones

Donnerstag, 13. März 2014 07:51
Samsung Galaxy S5

SEOUL (IT-Times) - Das für April 2014 angekündigte Galaxy S5 aus dem Hause Samsung kommt wieder mit einer Fülle an Beigaben. Insbesondere auf Fitness-Begeisterte hat es Samsung diesmal abgesehen.

Standardmäßig wird auch das Samsung Galaxy S5 mit 50 Gigabyte Dropbox-Speicherplatz ausgeliefert. Darüber hinaus wird es - abhängig vom Land des Käufers - ein sechs- bis zwölfmonatiges Abonnement für Evernote Premium sowie ein zwölfmonatiges Abonnement für Bloomberg Businessweek dazu geben.

Alles, was darüber hinaus geht, hat im engen und weiteren Sinne mit Fitness zu tun. Schon seit längerem ist bekannt, dass Samsung mit seinem neuen Flaggschiff -Smartphone auf das Thema Fitness setzt. So soll das Gerät beispielsweise Outdoor-Ansprüchen genügen. Softwareseitig ist dies daran zu erkennen, dass Käufer des Galaxy S5 eine kostenlose einjährige Mitgliedschaft beim Fitness-Tracker RunKeeper erhalten. Außerdem sind Mitgliedschaften bei MapMyFitness, Skimble und Lark enthalten.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...