Samsung erweitert Marketing-Portfolio dank Windows 8

PC-Hersteller

Montag, 5. August 2013 12:31
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Samsung kann im Rahmen des Windows 8 Betriebssystems bei Notebooks bestehende Marketing-Kooperation ausbauen. Mobile Anwendungen etwa von Zalando oder der Süddeutschen Zeitung sind demnach bereits vorinstalliert.

Die Kacheloberfläche des Windows 8 Betriebssystems von Microsoft hat Samsung den Ausbau bestehender Marketing-Kooperationen mit Unternehmen wie netzwelt, Zalando, der Süddeutschen Zeitung und wetter.com beschert. Die Kacheloberfläche ermöglicht die Installation mobiler Apps nun nicht mehr nur bei Smartphones und Tablets, sondern auch bei Notebooks, Hybrid-Geräten sowie All-in-One-PCs und bietet dem südkoreanischen Hersteller so eine neue Marketing-Plattform. Die Anwendungen der oben genannten Samsung-Partner etwa sind ab sofort bei neuen Windows 8-basierten Geräten vorinstalliert.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...