Samsung errichtet Softwarezentrum in London

Softwareentwicklung

Dienstag, 19. November 2013 16:37
Samsung Unternehmenslogo

LONDON (IT-Times) - Samsung plagen Patentstreitigkeiten in den USA. Dafür expandiert das Unternehmen nach Europa. Die alte Welt soll für neue Software fit gemacht werden.

Samsung expandiert weiter innerhalb Europas. Nun plant das südkoreanische Unternehmen die Eröffnung eines neuen Zentrums für Innovation und Softwareentwicklung in der englischen Metropole London, so verschiedene Medienberichte. Laut Brendon Kim, Senior Director von Samsungs Open Innovation Center, könnte ein solches Zentrum in zwei Jahren den Betrieb aufnehmen. Ziel und Zweck dieser britischen Niederlassung sei die bessere Umsetzung neuer Software in dem europäischen Sektor.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...