Samsung erleidet Gewinneinbruch

Freitag, 14. Oktober 2005 11:22

SEOUL - Der Preiskampf im Halbleitergeschäft lässt auch die Großen der Branche nicht unverschont. Heute musste Samsung (WKN: 881823<SSUN.FSE>) bei Bekanntgabe der Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2005 einen Gewinneinbruch von rund 30 Prozent ausweisen.

Der Überschuss im Berichtszeitraum ist auf 1,9 Billionen Won (rund 1,5 Mrd. Euro) geschrumpft. Gleichzeitig stieg der Umsatz jedoch um 1,4 Prozent auf 14,5 Billionen Won. Im Vergleich zum Vorquartal legte der Gewinn um elf und der Umsatz um sieben Prozent zu.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...