Samsung erhält Auftrag

Mittwoch, 29. Juni 2005 12:49

SEOUL - Der südkoreanische Technologiekonzern Samsung Electronics Co. (WKN: 881823<SSUN.FSE>) erhielt heute den Auftrag, an Covad Communications Group Inc. Equipment zu liefern.

Covad, ein amerikanischer Internetanbieter, soll von Samsung Zubehör für ein Netzwerk der neuesten Generation in den nächsten drei Jahren erhalten. Covad wird ab diesem Jahr Lokal- und Ferngespräche über das Internet anbieten. Insgesamt wird die Einführung des neuen Services in 900 Städten in den USA bis zum Ende diesen Jahres geplant. Über finanzielle Details des Vertrages wurde nichts bekannt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...