Samsung entwickelt mit Microsoft

Mittwoch, 17. Oktober 2001 14:00
Samsung

Samsung Electronics (Korea: 05930, WKN: 881823): Der südkoreanische Hersteller von Elektronikgeräten hat eine Kooperation mit Microsoft bekanntgegeben. Die beiden Unternehmen werden gemeinsam PCs für den Einzelhandel und elektronische Haushaltsgeräte vermarkten und entwickeln.

Die beiden Unternehmen werden gemeinsam eine neue Generation von Geräten entwickeln und als Basis Hardware von Samsung und die Windows Software von Microsoft nutzen. Der Microsoft Gründer Bill Gates schloss diese Vereinbarung im Rahmen einer Asienreise, bei der er die neue Software von Microsoft vorstellte. Samsung sagte, dass keine Investitionen mit der Vereinbarung verbunden sind. (ako)

Meldung gespeichert unter: Personal Computer (PC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...