Samsung Electronics setzt bei Chipherstellung auf TowerJazz

Montag, 5. September 2011 17:08
Samsung

SEOUL (IT-Times) - Der Elektronikhersteller Samsung Electronics wird bei der Chipherstellung mit TowerJazz zusammenarbeiten. Die beiden Unternehmen unterzeichneten kürzlich ein entsprechendes Abkommen.

Das Tochterunternehmen der Samsung Electronics Co. Ltd. (WKN: 881823) Samsung Electro-Mechanics arbeitet künftig mit TowerJazz zusammen, wie TowerJazz heute mitteilte. Samsungs Produkte werden demnach das 700 Volt Management System von TowerJazz verwenden.

Samsung bediene sich künftig TowerJazz als vorrangigen Lieferanten, zunächst insbesondere bei AC- und DC-Adaptern. TowerJazz richte dafür eine spezielle 700 Volt Plattform für Samsung ein und erkläre eine Kapazitätsgarantie. Die ersten Produkte werden im ersten Halbjahr 2012 erwartet. (mer/rem)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder Samsung via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...