Samsung Electronics setzt auf Mobilfunknetzbetreiber

Montag, 11. Juli 2011 17:11
Samsung

SEOUL (IT-Times) - Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung Electronics will in einen neuen Mobilfunknetzbetreiber investieren. Dabei gab das Unternehmen kürzlich eine rückläufige Prognose bekannt.

Für einen neuen Mobilfunknetzbetreiber legt sich Samsung Electronics Co. Ltd. (WKN: 881823) ins Zeug. Der südkoreanische Elektronikkonzern will 100 Mrd. Won oder rund 94 Mio. US-Dollar investieren. Der Mobilfunknetzbetreiber könnte den Kunden günstige Dienste anbieten, wie der US-Nachrichtensender Bloomberg heute berichtete und sich dabei auf die Zeitung Chosun Ilbo.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...