Samsung Electronics restrukturiert Geschäftseinheiten

Unterhaltungselektronik

Freitag, 14. Dezember 2012 08:06
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung Electronics hat einen Restrukturierungsplan ins Leben gerufen, um seine Mobile- und Unterhaltungselektroniksparte weiter auszubauen, wie die Nachrichtenagentur Yonhap berichtet.

Mit dem Schritt will Samsung Electronics neue Wachstumsbereiche fördern. Künftig will Samsung seine Geschäftsoperationen in Consumer Electronics, IT und Mobile und Device Solutions ordnen. Als Teil der Restrukturierungsmaßnahmen wird Samsung seine IT Solution Sparte schließen. Die Drucker-Einheit soll künftig in die Cosumer Electronics Division integriert werden. (ami)

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...