Samsung Electronics mit neuem Digital-TV Chip

Donnerstag, 13. Januar 2005 11:56

SEOUL - Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung Electronics Co. Ltd. (WKN: 881823<SSUN.FSE>) gab heute die Einführung eines neuen Chips bekannt, der einen wesentlich verbesserten Empfang digitaler TV-Signale ermögliche. Der Chip sei sowohl mit terrestrischen als auch gesendeten Signalen kompatibel, was zu einer verbesserten Bild- und Soundqualität, insbesondere in Gebieten mit schlechter TV-Signal Qualität, führe.

Wie Samsung weiterhin mitteilte, sei die Entwicklung digitaler TV-Chips in den letzten Jahren ein wichtiger Wettbewerbsmarkt im Bereich der digitalen TV-Industrie geworden. Der Einsatz des neu entwickelten Chips in unternehmenseigenen TV-Produkten könnte so zu einem nicht unwesentlichen Vorteil gegenüber Mitbewerbern ausgebaut werden. Derweil wird davon ausgegangen, dass der digitale TV-Markt bis 2008 auf etwa 87 Millionen Einheiten wachsen wird. Für 2005 rechnet man mit 33 Millionen Einheiten. (nab/rem)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...