Samsung Electronics marschiert an die Spitze

Mittwoch, 14. Februar 2007 00:00

SEOUL - Im weltweiten LCD-TV-Markt konnte der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung Electronics Co Ltd (WKN: 881823<SSUN.FSE>) im vierten Quartal 2006 den Platz an der Sonne erobern. Das Unternehmen verdrängte dabei laut einem Bericht des Marktforschungsinstitutes iSuppli den japanischen Elektronikkonzern Sharp vom ersten Platz.

Sharp fiel demnach mit einem Anteil von 11,4 Prozent im LCD-Markt von dem ersten Rang auf den vierten zurück. Das Unternehmen musste sich bei den Absatzzahlen hinter Royal Philips Electronics (15,1 Prozent) und Sony (13,1 Prozent) einreihen. Verglichen zum Vorquartal fiel Sharps Anteil um 2,5 Prozent. Auf Rang Fünf befindet sich LG Electronics mit einem 7,8-prozentigen Anteil am Absatzvolumen im vierten Quartal 2006.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...