Samsung Electronics - kein Windows RT Tablet für die USA

Windows Phone Tablets

Montag, 14. Januar 2013 09:16
Samsung Galaxy Ativ Tab

NEW YORK (IT-Times) - Samsung Electronics wird zunächst keinen Windows RT-basierten Tablet PC in den USA auf den Markt bringen. Damit erhalten die Bemühungen Microsofts einen Rückschlag, wollte das Redmonder Softwarehaus mit Windows RT gegen Android & Co zu Felde ziehen.

Samsung Senior Vice President Mike Abary begründete die Entscheidung gegenüber CNET damit, dass der Konzern derzeit nicht genügend Nachfrage von Seiten der US-Einzelhändler sehe, um ein solches Gerät zu rechtfertigen. Ursprünglich wollte Samsung mit dem Ativ Tab einen Windows RT-basierten Tablet PC auf den Markt bringen. Der Windows RT-basierte Tablet könne lediglich Software abspielen, welche von Microsoft vorinstalliert wurde oder Apps aus dem Windows Store, heißt es. Trotz der schwierigen Marktlage ist eine Markteinführung des Tablets in einigen internationalen Märkten nicht ausgeschlossen, so Abary. (ami)

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...