Samsung Electronics investiert in neue Chip-Linie

Montag, 8. Mai 2006 00:00

SEOUL - Der südkoreanische Halbleiter- und Elektronikkonzern Samsung Electronics (WKN: 881823<SSUN.FSE>) will 290,9 Mrd. Won bzw. 312,6 Mio. US-Dollar in eine neue Chip-Linie investieren. Im Rahmen einer Mitteilung an die Korea Exchange begründet Samsung die geplanten Investitionen damit, dass der Konzern so der wachsenden Nachfrage nachkommen und zugleich seine preisliche Konkurrenzfähigkeit erhöhen wolle.

7-Zoll Mobile-Display vorgestellt

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...