Samsung dementiert Berichte über Beteiligung an Best Buy

US-Einzelhandel

Montag, 7. Oktober 2013 11:43
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Der südkoreanische Elektronikgigant Samsung Electronics hat einen Bericht der Korea Times dementiert, wonach das Unternehmen erwägt, eine Beteiligung an dem US-Einzelhändler Best Buy anzustreben.

Samsung bezeichnete die Berichte im offiziellen Blog als falsch. Es gab nie Gespräche bezüglich einer etwaigen Akquisition von Best Buy-Aktien. Die Korea Times hatte zuvor berichtet, dass Samsung Electronics erwägt, sich an Best Buy zu beteiligen, betreibt das Unternehmen bereits sogenannte „Samsung Experience Shops“ innerhalb von Best Buy Läden. (ami)

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...