Samsung bringt Galaxy Tablet-PC auf US-Markt

Freitag, 17. September 2010 12:21
Samsung Unternehmenslogo

LOS ANGELES (IT-Times) - Das Elektronikunternehmen Samsung Electronics (WKN: 881823) hat eine Vereinbarung mit US-amerikanischen Mobilfunkanbietern getroffen, um in der kommenden Weihnachtssaison mit dem Verkauf eines Google-Android-gestützten Tablet-PCs beginnen zu können. Somit tritt Samsung Electronics in Wettbewerb mit Apples iPad.

Samsung Electronics hatte gestern erste Details ihres neuen 7inch Touchscreens Galaxy bekannt gegeben. So werde Samsung Electronics den Galaxy Tablet-PC über Verizon Wireless, Sprint Nextel, T-Mobile und AT&T vertrieben. AT&T bietet neben dem Galaxy auch das iPad von Apple an. Ferner wurde bekannt, dass Verträge zwischen Samsung Electronics und Viacom´s MTV Networks, Paramound und NBC Universal bestünden, um sowohl die Übertragung von TV-Serien als auch von alten und neuen Filmen auf den Tablet-PC zu ermöglichen. (maw/kat)

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...