Samsung bereitet offenbar Galaxy S4 Zoom vor

Smartphones

Mittwoch, 8. Mai 2013 14:43
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Der südkoreanische Smartphone-Hersteller Samsung Electronics bereitet offenbar bereits den nächsten Schlag gegen die Smartphone-Konkurrenz vor. Nachdem das Unternehmen sein neues Flagschiff Galaxy S4 jüngst erst vorgestellt hat, soll das Unternehmen bereits an drei weiteren Varianten des Galaxy S4 arbeiten, berichtet der stets gut informierte Branchendienst SamMobile.

Demnach will Samsung nicht nur eine robuste Variante des Samsung Galaxy S4 auf den Markt bringen, sondern auch ein Galaxy S4 mini, welches im Juli auf den Markt kommen soll. Bei der dritten Variante soll es sich um das Galaxy S4 Zoom handeln, welches das erste Samsung-Telefon mit einer 16-Megapixel-Kamera sein könnte. Das Galaxy S4 Zoom soll laut SamMobile mit einem 4,3-Zoll großen qHD AMOLED Display ausgestattet sein, wobei intern ein Speicherplatz von 8GB zur Verfügung stehen soll. Bluetooth 4.0 sollen ebenfalls serienmäßigt unterstützt werden. Das Galaxy S4 Zoom soll noch vor Sommer 2013 auf den Markt kommen, wobei das Smartphone im Juni bzw. Juli auf den Markt kommen soll. Das Galaxy S4 soll in zwei verschiedenen Farben, in schwarz und in weiß verfügbar sein. (ami)

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...