Samsung baut Marktanteile in den USA aus

Tablet PCs

Dienstag, 4. Dezember 2012 08:06
Samsung Unternehmenslogo

RESTON (IT-Times) - Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung Electronics hat seine Marktanteile in den USA ausgebaut. Nach einem jüngsten comScore-Bericht kletterte der Samsung-Marktanteil im US-Mobilfunkmarkt zuletzt von 25,6 Prozent auf 26,3 Prozent per Ende Oktober.

Samsung blieb damit auf Platz eins im amerikanischen Handy-Markt. Auf Platz zwei rangierte Apple mit einem Marktanteil von 17,8 Prozent (+1,5 Prozentpunkte), gefolgt von LG Electronics (17,6 Prozent) und Motorola mit 11,0 Prozent. Samsung konnte zuletzt mit seinem Android-basierten Galaxy S3 Smartphone bei den Konsumenten punkten. Android war dann auch mit einem Marktanteil von 53,6 Prozent das führende Smartphone-Betriebssystem in den USA. (ami)

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...