Samsung: Aufschwung im vierten Quartal

Montag, 29. Oktober 2001 13:17

Samsung Electronics (Korea: 05930, WKN: 881823<SSUN.BER>): Der koreanische PC-Chip-Hersteller Samsung erwartet im vierten Quartal eine Ergebnisverbesserung der Halbleitersparte, so Hwang Chang Gyu, Präsident der Datenspeichereinheit.

Die Verbesserungen der Unternehmenseinheit, die im dritten Quartal einen operativen Verlust von 380 Mrd. Won (294 Mio. Dollar) erwirtschaftete, werden aufgrund steigender Nachfrage nach bestimmten Chips, bei denen Samsung eine dominierende Marktstellung inne hat, erwartet, so Hwang. Weitere Details und eine genaue Prognose, ob die Einheit wieder in Gewinn erzielen wird, gab Hwang jedoch nicht bekannt. Erholungen auf dem Markt für Computer Chips erwartet Hwang ab dem zweiten Hälfte des kommenden Jahres.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...