Salesforce.com streicht Projekt für neues Hauptquartier - Kosten: 278 Mio. Dollar

Donnerstag, 1. März 2012 07:53
Salesforce.com

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Das rapide Wachstum scheint dem Cloud-Spezialisten Salesforce.com über den Kopf zu wachsen. Wie das Unternehmen mitteilt, hat man die Pläne für einen neuen Bürokomplex in San Francisco und Umgebung aufgegeben, nachdem das Unternehmen bereits 278 Mio. US-Dollar investiert hatte.

Salesforce.com Chief Messaging Officer Bruce Francis erklärt die Entscheidung damit, dass man einfach schneller gewachsen sei, als zu Beginn der Bauphase gedacht, so der Manager gegenüber Reuters. Man benötige die Büroräume schneller, als man diese bauen könne. Daher habe man die Planungen für den neuen Campus eingestellt. Stattdessen habe man sich für langfristige Mietverträge im Downtown-Gebiet entschieden, wo das Unternehmen neue Büroräume beziehen will.

Meldung gespeichert unter: Salesforce.com

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...