Salesforce.com schluckt Thinkfuse

Dienstag, 26. Juni 2012 10:13
Thinkfuse.gif

SEATTLE (IT-Times) - Der Software- und Cloud-Spezialist Salesforce.com hat einen weiteren Zukauf getätigt und den SaaS-Spezialisten Thinkfuse übernommen, wie das Unternehmen im offiziellen Blog bestätigt. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Thinkfuse bezeichnet sich selbst als Software-as-a-Service (SaaS) Anbieter, der Status-Berichte in leistungsfähige Business-Werkzeuge verwandelt. Thinkfuse wurde von ehemaligen Google- und Microsoft-Mitarbeitern mit Unterstützung von Angel-Investoren gegründet. Das komplette Thinkfuse-Team wird nach einem Bericht von TechCrunch zufolge zu Salesforce.com wechseln und von einem Büro in Seattle aus weiter tätig sein. Der Thinkfuse-Service als solches wird allerdings zum 25. Juli 2012 eingestellt. Das Unternehmen empfiehlt seinen aktuellen Nutzern ihre Daten zu exportieren und Mailchimp zu wechseln.

Meldung gespeichert unter: Salesforce.com

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...