Salesforce.com meldet Rekordumsätze - 4.700 Neukunden gewonnen

Freitag, 19. November 2010 11:06
Salesforce.com

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der US-Software- und Cloud Computing-Spezialist Salesforce.com hat im vergangenen dritten Fiskalquartal 2011 seinen Gewinn gegenüber dem Vorjahr steigern können, nachdem das Unternehmen einen Rekordumsatz verzeichnete.

Für das vergangene Oktoberquartal meldet Salesforce.com (NYSE: CRM, WKN: A0B87V) einen Umsatzanstieg auf 429 Mio. US-Dollar, ein Plus von 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Subscription- und Support-Erlöse steuerten 403 Mio. Dollar zum Gesamtumsatz bei, ein Zuwachs von 31 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das Professional Servicegeschäft trug 26 Mio. Dollar zum Umsatz bei, ein Plus von zehn Prozent. Der Nettogewinn zog zunächst auf 21,1 Mio. US-Dollar oder 15 US-Cent je Aktie an, nach einem Profit von 20,7 Mio. Dollar im Jahr vorher.

Ausgenommen außergewöhnlicher Sonderbelastungen verdiente Salesforce.com 32 US-Cent je Aktie, während Analysten im Vorfeld nur mit Einnahmen von 410 Mio. Dollar und mit einem Nettogewinn von 31 US-Cent je Aktie kalkuliert hatten.

Meldung gespeichert unter: Salesforce.com

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...